Programangebot

Programme, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Ócsárd

Harkány (12 km)

Dieses Heilbad in der schwäbischen Türkei, kannten benutzten auch schon die Türken im XVI Jh. Mit mehreren Bäden ( Heilbad, Schwimmbad, Hallebad, KInderbächen) erwartet man hier Gäste zur Erholung. Das Heilbad dient vor Allem für Gelänkkrankheiten, für Frauenkrankheiten.

Siklós (18km)

Die Kleinstadt war eine wichtige Befestigung der Türkenzeit.

Hier wurde die Filmserie „ A tenkes kapitánya” gedreht. Eine erwähnende Sehenswürdigkeit ist das Dzsami von Malkocs bej.

Stadtbesichtigung in Pécs (18 km) 

Im Jahr 2010 wurde Pécs zur Kulturhauptstadt der Europäischen Union.

 

Türkisch Zeit: Basilika & Umwelt: Die Stadt Zsolnay
Museumen:

Der Dzsami vom Gazi Kaszim

Dei Kathedrale Das Zsolnay Kulturviertel Das Vasarely Museum
D
Der Türkisch Brunnen

Der Bischofspalast

Der Zsolnay Brunnen Das Zsolnay Museum
  Bad des Paschas Memi
Der Spaziergang Platz Die Pink  Zsolnay Ausstellung Das Csontváry Museum
Der Kirche St. Augustin Barbakan Das Zsolnay Mausoleum Der Bischofspalast

Die Drau (18 km)

 Die Drau ist der einzige Fluss im Lande, den die Flussregulierung nicht betraf, so ist es möglich die Natur in ihrer originale Schömheit zu bewundern. Mit dem aus Dravaszabolcs startendem Ausflugsschiff kann man ein Stück des Donau-Drau Nationalparks erleben.

Wine Routes

Der Pécs-Mecseki Weinweg

Der Grafschaft neuesten Weinweg.

Der Villány-Siklóscher Weinweg
Er wurde auf Ungarns berühmtesten Rrotweingebiet ins Leben gerufen. Das mediterrane Klima, die geographische Lage trugen dazu bei, hier einen vollmündigen Rotwein zu erstellen. Die schöne Umgebung, die gastfreundliche Einwohnern ermuntern zu einem Ausflug.

Nagyítsd!

Nagyítsd!